Gebäudefassade Celenus Fachklinik Freiburg

Die Celenus Fachklinik Freiburg reimend vorgestellt

Die Celenus Klinik in Freiburg

Im Mooswald steht ein weißes Haus,

mitten im Wald ragt es leuchtend heraus.

Mit Händen, die Arbeiten, Helfen und Heilen,

wo erschöpfe Patienten für Wochen verweilen.

 

Wo man in Empfang genommen wird, mit viel Herz und Verstand,

´nen Drahtesel leiht sich für Geld und etwas Pfand.

Um durch satte, grüne Wälder zu flitzen,

oder einem Buch am Opfinger See zu sitzen.

 

Die Patientenverwaltung kennt man vor der Reha schon.

Steht Antwort und Frage am Telefon.

In der Früh wird hier schon der Therapieplan verteilt.

Damit alles gut klappt wird sich mächtig beeilt.

 

Unser Pflegedienst arbeitet Tag und selbst Nacht,

ein kränkelnder Patient wird hier liebevoll bewacht.

Das Ärzteteam im weißen Kittel,  

weiß für jede Diagnose das passende Mittel.

 

Die Böden sind stets blitzeblank,

herrlich duftende Handtücher im Wäscheschrank.

Gekocht wird hier frisch, es ist ein Gedicht,

oh ja, der Koch, der hält was er verspricht.

 

Die Ergotherapie erarbeitet mit den Patienten viele schöne Sachen,

schnell lernt man Weidekörbe machen.

Und läufst du dir beim Sport die Seele frei,

sind Sorgen plötzlich einerlei.

 

Ein Mann für Alles der hämmert und schraubt,

macht vieles ganz, das sonst verstaubt.

Und hört man zauberhafte Töne erklingen,

heilt vielleicht grad ein Herz durch therapeutisches Singen.

 

Wo das Psychologenteam Patienten mutig wie Löwen machen,

hört man immer öfter heiteres Lachen.

Und die kräftigen Physiotherapeuten,

dehnen Sehen und Muskeln von verspannten Leuten.

 

Der Sozialdienst hört bedächtig ganz genau hin,

gibt auf den Weg mit frohen Sinn.

Will man hier lernen sich gesund zu ernähren?

Die Diätassistentinnen können‘s erklären.

 

Der Chefarzt und der Klinikdirektor,

stell‘n sich hier noch persönlich vor.

In dieser trubeligen Arbeitswelt,

geben sie ihr Bestes damit alles zusammenhält.

 

Und kommst du ohne Vorbehalt

in dieses weise Haus im Wald,

schöpfst Kraft um etwas zu bewegen,

herrscht vielleicht bald Sonnenschein statt Regen.