Celenus Fachklinik Freiburg Leitung

Ärzteteam
 

Dr. med. Peter Rochlitz (Chefarzt)

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie, Rehabilitationswesen

 

Vita:

  • 1980-1987 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Heidelberg, Nizza und Freiburg
  • 1987 Approbation / 1990 Promotion (Der Wahrheitsbegriff in der Medizin der Aufklärungszeit)
  • 1987 - 1996 Weiterbildung in Gynäkologie, Chirurgie, Innere Medizin und Allgemein Medizin, unterbrochen von einer 2-jährigen Tätigkeit als Arzt im Entwicklungsdienst, Qualifikation zum Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen
  • bis 2000 Weiterqualifikation zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Abschluss an der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universität Freiburg
  • 2000 - 2009 Oberarzt an der Werner-Schwidder-Klinik – für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Bad Krozingen.
  • 2009 - 2014 Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal
  • seit 4/2014 Chefarzt der Celenus Fachklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Freiburg
  • seit 2015 externer Lehrauftrag der Abt. für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg

 

Zusatzbezeichnungen:

Rehabilitationswesen 

 

 

Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Physiotherapie über 36 Monate.

 

Weitere Qualifikationen:

Psychodynamische Organisations- und Führungsberatung; zertifizierter OPD-Rater

 

Mitgliedschaften:

  • Mitglied und Dozent des Arbeitskreises für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Südbaden e.V.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und ärztliche Psychotherapie (DGPM), Landesvorstand der Sektion Baden-Württemberg
  • Mitglied des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin

 

--------------------------------------

Ute Beatrix Engelhardt (Leitende Oberärztin) 

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, ärztliches Qualitätsmanagement

 

 

Vita:

  • Studium der Medizin an der Freien Universität Berlin.
  • Weiterbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in der Nervenklinik Spandau (Berlin); Zentrum für Schädel-Hirn-Traumatisierte, Krankenhaus Spandau.
  • Tätigkeit bei der Deutschen Rentenversicherung Bund als Ärztliche Dezernentin in der Abteilung Rehabilitation. 
  • Erwerb der Zusatzbezeichnungen Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, ärztliches Qualitätsmanagement.
  • Curriculum Alterspsychotherapie, Prof. Meinolf Peters, Kassel
  • Curriculum Psychodynamische Organisationsberatung, Supervision, Coaching; IPOM, Mathias Lohmer et al.
  • Lehrermoderatorentraining; Prof. Joachim Bauer, Freiburg

 

 

Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie über 24 Monate.
Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin über 12 Monate. 

 

--------------------------------------
 

Dr. med. Julius Liller (Oberarzt Innere Medizin)

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Gesundheitsökonom (EBS)


Vita:

 

  • Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg, University of Tampere (Finnland) und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
  • Promotion an der Philipps-Universität Marburg.
  • Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Herzzentrum Bad Krozingen und am Kreiskrankenhaus Emmendingen.
  • Intensivstudium Gesundheitsökonom an der EBS Business School Oestrich-Winkel.
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

 

 

Celenus Fachklinik Freiburg Dr Rochlitz

 

Dr. med. Peter Rochlitz

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin


 

Celenus Fachklinik Freiburg Dr Klinger

 

Ute Beatrix Engelhardt

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, 

ärztl. Qualitätsmanagement

 

 

Fachklinik Freiburg Dr Liller

 

Dr. med. Julius Liller 

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin, Gesundheitsökonom (EBS)